MBS – Das sind wir

Erklärvideo

Unser Schulkonzept

Vielfalt ist Reichtum

Die Max-Brauer-Schule ist eine Stadt­teil­schule. Wir wer­ben um eine Schü­ler­schaft, die in sozia­ler, kul­tu­rel­ler und eth­ni­scher Hin­sicht sehr ver­schie­den und in ihren Bega­bun­gen und Fähig­kei­ten breit gestreut ist.

Die Viel­falt unse­rer Schü­ler und Schü­le­rin­nen ver­ste­hen wir als Reich­tum. Die Viel­falt soll auch in jedem Unter­richt gegen­wär­tig sein. Im Unter­schied zu der an Gesamt­schu­len in Deutsch­land übli­chen Zuwei­sung der Schü­ler und Schü­le­rin­nen zu Kur­sen unter­schied­li­chen Lern­an­spruchs ver­zich­ten wir an der MBS auf eine sol­che Ein­tei­lung. Kei­ner­lei inner­schu­li­sche Bar­rie­ren sol­len der Lern­ent­wick­lung des Ein­zel­nen hem­mend im Wege ste­hen. Gleich­zei­tig sol­len alle ler­nen, mit der Unter­schied­lich­keit umzu­ge­hen, sich mit ihr aus­ein­an­der zu set­zen und sie als selbst­ver­ständ­lich zu akzeptieren. […]

AUS UNSERER SCHULE – letzte Veröffentlichungen

Neuigkeiten und Menschen

Termine

Aktuelles aus der MBS

Alle Veranstaltungen anzeigen

Kontakt

eine Schule – zwei Standorte

MAX-BRAUER-SCHULE
Staat­li­che Stadtteilschule
in der Freien und Han­se­stadt Hamburg
Pri­mar­stufe, Sekun­dar­stufe I, Sekun­dar­stufe II mit Aufbaugymnasium
Club of Rome-Schule

Leit­zahl: 151/​5076

Jahr­gangs­stu­fen 1 – 7 und Vorschule
Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 1 – 3
22761 Ham­burg
Fon: 040/​42 89 82 – 0
Fax: 040/​42 89 82 – 130
eMail: max-brauer-schule@bsb.hamburg.de

Jahr­gangs­stu­fen 8 13
Daim­ler­straße 40
22763 Hamburg

Fon: 040/​42 89 82 – 242
Fax: 040/​42 89 82 – 258
eMail: max-brauer-schule@bsb.hamburg.de

Vorschule

In der Vorschulklasse ler­nen die Kinder viel­fäl­ti­ge Fertigkeiten, die ihnen den Eintritt in das Schulleben erleich­tern. Dazu gehört, dass wir die Lust am Lernen und die natür­li­che Neugierde för­dern, sowie die Selbständigkeit und das Selbstvertrauen stär­ken. Die Vorschulklasse ist an den Aktivitäten der Grundschule betei­ligt, so dass die Kinder in die Schulgemeinschaft hin­ein wach­sen und unse­re Schule ken­nen lernen.

Klasse 1 – 4

In der Grundschule arbei­ten wir nach dem Prinzip des „Individualisierten Unterrichts“. Dabei geben wir jedem Kind die Möglichkeit, in sei­nem eige­nen Tempo zu ler­nen, Lernangebote selbst zu wäh­len, um her­aus­zu­fin­den, wie es am bes­ten lernt, und sei­ne Arbeit selbst­stän­dig zu pla­nen. Unser wich­tigs­tes Anliegen ist es, Rahmenbedingungen zu schaf­fen, in denen sich das Kind zu einer selbst­be­wuss­ten und sozia­len Persönlichkeit ent­wi­ckeln kann.

Klasse 5 – 10

Vielfalt ist Reichtum. Unsere Schülerschaft ist in sozia­ler, kul­tu­rel­ler und eth­ni­scher Hinsicht eben­so ver­schie­den wie in ihren Begabungen. Bei uns gibt es z.B. kei­ne Kurse auf unter­schied­li­chen Leistungsniveaus die der Lernentwicklung des Einzelnen hem­mend im Wege ste­hen. Wir arbei­ten in Lernbüros, Projekten, Werkstätten und Wahlkursen – jeder in sei­nem eige­nen Tempo.

Klasse 11 – 13

In der Oberstufe arbei­ten wir seit über 20 Jahren fächer­über­grei­fend in Pro­fi­len. Dies ermög­licht den Schü­le­r_​in­nen Ver­ständ­nis für Pro­bleme zu ent­wi­ckeln, deren Lösungen für unser aller Zukunft exis­ten­ti­ell sind. Unser Stadt­teil bie­tet zu vie­len Themen For­schungs- und Hand­lungs­mög­lich­kei­ten, z.B. in Archi­ven und Museen, in Ver­ei­nen, in natur­wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­tio­nen und im Medienbereich.