Mona Lisen

Mona Lisen

»Der Kunst mehr Raum geben«
oder »Das Lächeln der Mona Lisa«

Schon immer haben wir, wenn bestimmte Themen/Projekte/Schwerpunkte in der Klasse anla­gen, musi­sche Auf­ga­ben inte­griert. In vie­len Klas­sen steht eine Staf­fe­lei, wäh­rend der Arbeits­zeit wird als Pflicht­auf­gabe neben Deutsch, Mathe und For­schen auch gemalt, gezeich­net oder drei­di­men­sio­nal gestal­tet. Alle Räume bie­ten Platz, die Arbei­ten der Kin­der zu prä­sen­tie­ren, wir haben eine »Frei­luft­fäl­scher­ga­le­rie«, in der Pau­sen­halle fin­den Aus­stel­lun­gen statt, die Kunst­räume bie­ten Mög­lich­kei­ten zum »Kle­ckern und Klotzen«.

Freiluftfälschergalerie 1

Frei­luft­fäl­scher­ga­le­rie 1

Freiluftfälschergalerie 2

Frei­luft­fäl­scher­ga­le­rie 2

»Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit«

[Karl Valen­tin]

Vor fünf Jah­ren haben wir dann zum ers­ten Mal, ange­lehnt an die Jah­res­aus­stel­lung der Kunst­hoch­schule am Ler­chen­feld, mit gro­ßem »Tam­tam« die Jah­res­aus­stel­lung eröff­net. Jahr für Jahr wird nun zum Schul­jah­res­ende die Pau­sen­halle mit Lei­nen ver­spannt, an denen die Werke der Kin­der von der Decke bis zum Boden aus­ge­stellt sind. Ein Augen­schmaus, der die Arbei­ten der Kin­der ins rechte Licht rückt, die Betrach­te­rIn­nen ent­zückt und die Leh­re­rIn­nen und Schü­le­rIn­nen zu Ideen anregt.

Ausstellung 1

Aus­stel­lung 1

Ausstellung 2

Aus­stel­lung 2

To open eyes

»Und wer bes­ser sieht, schär­fer unter­schei­det, die Rela­ti­vi­tät der Fak­ten erkennt und weiß, dass es nie nur eine ein­zige Lösung für visu­elle For­mu­lie­run­gen gibt, der wird dann wohl auch seine Mei­nung über andere For­mu­lie­run­gen ändern; vor allem wird er sowohl genauer, als auch tole­ran­ter wer­den.«
aus: Josef Albers, »Inter­ac­tion of colour«, DuMont 1970

Fälscherwerkstatt 1

Fäl­scher­werk­statt 1

Fälscherwerkstatt 2

Fäl­scher­werk­statt 2

Arbei­ten zum Künst­ler »Andy Golds­wor­thy« kön­nen Sie sich als PDF hier her­un­ter­la­den.
[PDF, 5 Sei­ten, ca. 1,1MB]


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr