Thea­ter macht Schule auf  Kamp­na­gel — Ham­bur­ger Grundschultheaterfestival

Zum vier­ten Mal schaff­ten es Thea­ter­grup­pen aus der Grund­schule im Wett­be­werb „Thea­ter macht Schule“ ins große Thea­ter: Am 8.6. und 9. 6. fand das dies­jäh­rige Fes­ti­val auf Kamp­na­gel statt.

21 Mäd­chen aus den Jahr­gän­gen 3/4 tanz­ten sich mit der Eigen­pro­duk­tion „Vier Jah­res­zei­ten“ durch das Jahr. Gemein­sam waren die 61 Kin­der der Klas­sen 3a und 3b mit ihrem Stück „Ich
schieß euch alle auf den Mond“ auf der Bühne.
Ein Rie­sen­er­folg für beide Gruppen!!!

Am 1.7. folgt das Grund­schul­thea­ter­fest: Am Vor­mit­tag tre­ten die bei­den Grup­pen vor den Grund­schul­kin­dern in der Aula auf, abends dann vor den Eltern. Zusätz­lich zeigt der Nachmittagskurs„Theaterkiste“ sein Stück „Wie man einen Hel­den fin­det“ , frei nach dem Bil­der­buch „Prin­zes­sin Ana­bel“ von Susann Opel-Goetz.
Spiel­lei­te­rin­nen sind : Trude Haf­kus, Anne Bos­lak und Sil­via Ufer­mann,
Unter­stüt­zung kam von Zakire(Jhg. 10), Ogul­can  (Jhg. 8), Milia (Jhg. 7).


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr