Hier fin­den Sie unsere jähr­lich Chro­nik (geschrie­ben von Bar­bara Riek­mann).
Die Chro­nik des lau­fen­den Schul­jah­res wird regel­mä­ßig aktua­li­siert und ent­hält (fast) alle Daten des jewei­li­gen Schul­jah­res.
Die Chro­ni­ken der vor­he­ri­gen Jahre bie­ten wir Ihnen wei­ter unten zum Down­load im PDF-Format an.

________________________________________________________________________

Chro­nik des Schul­jah­res 2010/2011:

9.8.2010
Die Auf­stel­lung des Con­tai­ners mit zwei Con­tai­ner­klas­sen für den kom­men­den Jahr­gang 5 ist zeit­lich nicht gesi­chert. Am 30.8. kön­nen dann um eine Woche ver­zö­gert die 5.Klassen  einziehen.

16.8.2010
1. Prä­senz­tag an der MBS: Die Kon­zept­grup­pen tagen. Die AGs der Pri­mar­Stadt (Primarschule/Stadtteilschule) tagen. Obwohl die Schul­re­form in den Som­mer­fe­rien mit dem  Volks­ent­scheid geschei­tert ist, beschlie­ßen die Kol­le­gen für die Säu­len (Deutsch, Mathe­ma­tik, Eng­lisch und Pro­jekte) die kon­zep­tio­nelle Wei­ter­ar­beit. Es geht nun um die Ver­zah­nung  von Grund­schule und Stadt­teil­schule und um den roten Faden.

23.8.2010
Start der Lang­zeit­pro­jekte in Jahr­gang 8: Die 8a macht Wald­ar­bei­ten im Schwarz­wald, die 8b baut Kanus und fährt damit, die 8c fährt gleich mit  Kanus in Mecklenburg-Vorpommern.  Die 8d macht die Labe-Tour von Dres­den nach Ham­burg, die 8e arbei­tet auf einem Bau­ern­hof, die 8f macht in Süd­frank­freich die Tour Dor­do­gne, die 8g beschäf­tigt sich mit  Wald­ar­bei­ten in Oer­rel (Niedersachsen).

23.8.2010
137 Fünft­kläss­ler wer­den eingeschult.

24.8.2010
Ein­schu­lung der 67 Erstklässler.

25.8.2010
Ein­schu­lung der 18 Vorschulkinder

1.9.2010

Auf­füh­rung der Sin­fo­ni­etta Bul­ga­ria in der Paul-Gerhardt-Kirche, Die mehr als ein­stün­dige Auf­füh­rung neh­men alle Zuhö­rer als ein tol­les Ereig­nis wahr.

8.9.2010
Es tagen drei Leh­rer­kon­fe­ren­zen nach­ein­an­der: Primarschul-, Stadt­teil­schul– und dann Gesamt­kon­fe­renz. Es wer­den ein­stim­mig Beschlüsse zur Koope­ra­tion der bei­den Schu­len und zur Lang­form gefasst. Auch die Beset­zung der Schul­kon­fe­ren­zen lässt sich mit Über­schnei­dun­gen gut regeln. Dann tagen wir wie­der gemein­sam. Wenige Tage spä­ter wird mit dem   Schul­ge­setz die Lang­form an Stadt­teil­schu­len (wie­der) eingeführt.

21.-23.9.10
Jah­res­kon­fe­renz der Club of Rome-Schulen in Wolfs­burg. Die Teil­neh­mer erhal­ten sehr viel Infor­ma­tio­nen zu öko­lo­gi­schen und ener­ge­ti­schen Fra­gen. Im Zen­trum der Betrach­tun­gen  steht das Vor­ha­ben „Deser­tec“, die Idee der Ver­sor­gung Euro­pas mit Son­nen­en­er­gie aus Nordafrika.

29.9.2010
700 Jahre Otten­sen – Bei der Feier im Altonaer Rat­haus ist unser Grund­schul­chor eif­rig mit dabei.

26.10.2010
Auf­takt­ver­an­stal­tung für die Regio­na­len Bil­dungs­kon­fe­ren­zen im Altonaer Theater.

27.10.2010
Die 8 b prä­sen­tiert ihr Lang­zeit­pro­jekt in der Aula: Kanu­bau! Es sind wun­der­bare und sehr pro­fes­sio­nell ver­ar­bei­tete Kanus geworden.

4.11.2010
„Tags Deut­scher, nachts Türke“ – Kaba­rett mit Muh­sin Omurca in der Aula als Auf­takt für die Woche „Freund­schaft macht Schule“.

4.11.2010
Die 8a prä­sen­tiert ihr Lang­zeit­pro­jekt: Auf­fors­tung im Schwarz­wald. Sehr deut­lich wer­den die Anstren­gun­gen, die nötig waren, um erfolg­reich zu sein.

8.11.2010
Eröff­nung von „Freund­schaft macht Schule“ im Altonaer Rat­haus, es singt  unser Grund­schul­chor mit neuer Lei­tung (Mithra Zaki­khany mit Beglei­tung von Hanna Ber­ger), dazu zwei wun­der­bare Gesangs­dar­bie­tun­gen von Celina Tossi und Desire von Köh­ler unter der Lei­tung von Mar­kus Sturzenhecker.

11.11.2010
Chor­kon­zert in der Johan­nis­kir­che in Altona im Rah­men von „Freund­schaft macht Schule“. Es singt unser Ober­stu­fen­chor und viele wei­tere Chöre von Altonaer Schulen.

23.11.2010
Start des Eltern­ca­fes in der Ein­gang­halle: Eda Tahoglu und Ulrike Franck von Basis und Woge e.V. erle­ben einen rich­ti­gen Andrang mor­gens um 8 Uhr. Ca. 25 Eltern neh­men die­ses  Ange­bot, das jetzt immer am Diens­tag von 8 bis 9.30 Uhr statt­fin­den soll, an.

27.11.2010
Der Tag der 1. Klas­sen ist aus­ge­spro­chen gut besucht : Wir wün­schen uns Anmel­dun­gen für drei Klas­sen, auch wenn es räum­lich dann noch enger wird.

30.11.2010
Die Schü­ler­firma „fair­dres­sed“ erhält eine Ehren­ur­kunde für ihr Enga­ge­ment als Fair Trade Botschafterinnen.

1.12.2010
Ganz­tags­kon­fe­renz: Es tagen die Fach– und Kon­zept­grup­pen aller Schul­stu­fen. Eine beson­dere Auf­merk­sam­keit kommt der Gruppe Über­gang von Jahr­gang 10 nach 11 zu.

14.12.2010
Nun ist es wohl (fast) end­gül­tig: Die Mali­gruppe kann nicht – wie geplant – im Früh­jahr nach Ban­dia­gara fah­ren. Es muss lt. Teil­rei­se­war­nung des Außen­mi­nis­te­ri­ums mit Anschlags– und Ent­füh­rungs­ge­fahr in der Region Mopti gerech­net werden.

16.12.2010
Schnee­frei für alle Ham­bur­ger Schu­len mit Aus­nahme der Sekun­dar­stu­fen II. Wir sind aber für Betreu­ung geöff­net. Es dau­ert ca. zwei Stun­den bis wir Gewiss­heit über die Wün­sche der Eltern haben und der Not­plan auf­ge­stellt ist: 25 Grund­schul­kin­der wer­den bis 16 Uhr betreut. Im Jahr­gang 5–7 wer­den 11 Kin­der bis 13 Uhr betreut. Die geplante Revue des Jahr­gangs 6 muss auf Mon­tag, d. 20.12. ver­scho­ben werden.

20.12.2010
Advent­pau­sen­mu­sik in der ers­ten gro­ßen Pause mit Max­klang und den MBS-Chorspatzen ist ein Ohren­schmaus für alle her­bei eilen­den Schü­ler, Eltern und Leh­rer. Ein Dan­ke­schön an  die Initia­to­rin Tina Köhn.

20.12.2010
Revue des Jahrgang6: Wir sind Kin­der einer Welt ist ein vol­ler Erfolg. Es ist eine begeis­ternde Ver­an­stal­tung, die die Kin­der mit viel Dis­zi­plin und Enga­ge­ment gestalten.

22.12.2010
Lasse Wel­ler (6e) erhält den 3. Platz beim Lan­des­wett­be­werb Naturtagebuch.

22.12.2010
Die Grund­schule ver­sam­melt sich zum tra­di­tio­nel­len Weih­nachts­sin­gen in der Aula.

22.12.2010
Zarte Klänge auch im 3. Stock der Daim­ler­straße. Dort singt der Ober­stu­fen­chor unter der Lei­tung von Mar­kus Sturzenhecker.

8.1.2011
Der „Tag der 4. Klas­sen“ ist – wie im ver­gan­ge­nen Jahr – gut besucht. Das Inter­esse der Eltern an Detail­fra­gen der Neuen MBS ist bemerkenswert.

11.1.2011
Infor­ma­ti­ons­abend für die Eltern zukünf­ti­ger Fünft­kläss­ler ist außer­or­dent­lich gut besucht (ca. 120): Wir müs­sen 2 Par­al­lel­ver­an­stal­tun­gen einrichten.

18.1.2011
Kunst­kurs des MinG-Profils Jg. 13 glänzt mit einer Aus­stel­lung in den Boden­räu­men der Turn­halle am Stand­ort D. Dank an Arne Mebus und Chris­tine Miertsch.

25.1.2011
Lese­fest  an der Max-Brauer-Schule: Pla­kate mit Zita­ten über­all und wun­der­bare Lesun­gen in den Jahrgängen!

1.2.2011
Spuk-Revue Jg. 12: „Iko­nen und Idole“ (u.a. zu Mari­lyn Mon­roe, Che Gue­vara, Mar­tin Luther King) begeis­tert die Zuhörerschaft .

7.2.2011
Ende der Anmeldewoche(n): Wir haben 78 Anmel­dun­gen für Klasse 1, 207 für Klasse 5. Wir wer­den 3 erste Klas­sen und 6 fünfte Klas­sen ein­rich­ten und hof­fen kurz­fris­tig auf eine  wei­tere Containerlösung.

7.2.2011
Der Jugend­hil­fe­aus­schuss des Bezirks Altona tagt in der Max-Brauer-Schule.

10.2.2011
Jah­res­emp­fang des Altonaer Bau– und Spar­ver­eins, her­vor­ge­ho­ben wird die geplante Koope­ra­tion zwi­schen MBS und Altoba zur Geschichte des Ver­eins mit dem Kol­le­gen Peter Loh.

11.2.2011
Bau­be­spre­chung: Drei Vor­ha­ben müs­sen syn­chro­ni­siert wer­den: Umbau der Che­mie­räume, Aus­bau des Dach­ge­schos­ses, Siel­ar­bei­ten in D. Maß­nah­men, die weit in 2012 hineinreichen.

________________________________________________________________________

Die Chro­ni­ken der ver­gan­ge­nen Schuljahre:

Chro­nik des Schul­jah­res 2009/2010
PDF, 4 Sei­ten, ca. 347kB)

Chro­nik des Schul­jah­res 2008/2009
(PDF, 5 Sei­ten, ca. 153kB)

Chro­nik des Schul­jah­res 2007/2008
(PDF, 3 Sei­ten, ca. 47kB)

Chro­nik des Schul­jah­res 2006/2007
PDF, 4 Sei­ten, ca. 25kB)


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr