Die Mathe­ma­tik hat viele Sei­ten.
Tag der Mathe­ma­tik an der MBS.

Wie schwer ist der Kür­bis? Warum zeigt der „ver­zau­berte Taschen­rech­ner“ ein so erstaun­li­ches Ergeb­nis an? Aus wel­chen Qua­dra­ten las­sen sich recht­wink­lige Drei­ecke legen? Wel­che Recht­ecke sind schön? Wie funk­tio­niert die Zeit­s­par­kasse? Wie sind Sierpinski-Dreiecke auf­ge­baut und 45 andere Prä­sen­ta­tio­nen zum Schauen, Kno­beln, Sel­ber­ma­chen gab es am Don­ners­tag den 27.11. in der Max Brauer Schule zu erleben.

Im inter­na­tio­na­len Jahr der Mathe­ma­tik haben sich alle Klas­sen an die­sem Tag mit Mathe­ma­tik beschäf­tigt. Wäh­rend der Prä­sen­ta­tion am Spät­nach­mit­tag war der Andrang von Schü­le­rIn­nen und Eltern groß. Erstaunt waren alle, wie viel­fäl­tig Mathe­ma­tik sein kann.

[Andreas Kurock]


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr