Unser Pro­jekt

Die Klas­sen 8e und 8f fah­ren vom 15.9. bis 2.10.2008 zu einem drei­wö­chi­gen  Arbeits­ein­satz in das »Kan­zel­wand­haus«.
Das »Kan­zel­wand­haus« gehört den Natur­freun­den und bie­tet Platz für 100 Per­so­nen. Es liegt auf 1500m Höhe in der Nähe von Oberst­dorf und ist nur zu Fuß zu errei­chen. Die Jugend­li­chen wer­den täg­lich 6 Stun­den arbei­ten und sich damit den Auf­ent­halt dort verdienen.

Tages­ab­lauf:
8 Uhr Früh­stück
9–12 Uhr arbei­ten
12:30 Uhr Mit­tag­es­sen
13:30 bis 16.30 Uhr arbei­ten
18 Uhr essen
21 Uhr in die Zim­mer
22 Uhr Nacht­ruhe
(Frei­tags endet der Arbeits­ein­satz schon mit­tags und wir haben Wochenende!)

Arbei­ten:
Die Schü­le­rIn­nen wer­den in Grup­pen ein­ge­teilt, und zwar
A Haus­dienst
–    Rei­ni­gen der Etage
–    Kochen, Spü­len, Wäsche waschen
–    Feu­ern / Hei­zen
–    Tiere füt­tern
B Reno­vie­rung der zwei­ten Etage
–    Vor­ar­bei­ten, Tape­ten abrei­ßen, Spach­teln, Grun­die­ren, Rau­fa­ser tape­zie­ren und strei­chen
C Rund um das Haus
–    Holz spal­ten und auf­schich­ten
–    Erneue­rung des Bio­tops
–    Schil­der für Wan­der­weg?
D Doku­men­ta­tion
–    Film, Foto, Redak­tion, Tages­be­richte für www​.ab​-in​-die​-kan​zel​wand​.de


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr