SpuK-Revue: 42,7° Celsius

„Mehr als die Ver­gan­gen­heit inter­es­siert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“

Schon knapp 100 Jahre vor unse­rer Zeit spricht Albert Ein­stein aus, wor­über sich die Jugend noch heute den Kopf zer­bricht. Wie wer­den wir leben? Zukunft ist das große Unbe­kannte, das Aben­teuer, das zukünf­tige Leben. Doch der Gedanke an die Zukunft, ob er nun in uto­pi­schen oder dysto­pi­schen Roma­nen erscheint, ist nicht nur ein Gedanke, eine Vision oder eine Anlei­tung. Viel mehr ist er eine War­nung. Eine War­nung. Bevor es zu spät ist.

Auf­füh­rung: Mon­tag, 27. Februar, 19:30 Uhr, Aula der Max-Brauer-Schule


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr

Schülerfirmen an der MBS?

Die Inte­grierte Gesamt­schule Wil­helms­ha­ven (IGW) hat vor meh­re­ren Jah­ren zahl­rei­che Schü­ler­fir­men gegrün­det und im Wahl­pflicht­be­reich etabliert.

Da wir viel posi­ti­ves gehört hat­ten, haben wir uns auf der letz­ten Leh­rer­kon­fe­renz Gäste aus Wil­helms­ha­ven ein­ge­la­den. Vier Ver­tre­te­rIn­nen ihrer jewei­li­gen Schü­ler­fir­men zusam­men mit Frau Thei­ler, der zustän­di­gen Fach­lei­tung der IGW haben uns nicht nur über die Fir­men selbst, son­dern auch über die zugrun­de­lie­gende Struk­tur berich­tet. Die Prä­sen­ta­tio­nen waren eine große Berei­che­rung. In den nächs­ten Mona­ten wird nun schul­in­tern dar­über dis­ku­tiert, ob und wie Schü­ler­fir­men ein erfolgs­ver­spre­chen­des Kon­zept für die MBS sein könnten.


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr

Präsentationen des besonderen Lerntages

In Klasse 9 absol­vie­ren unsere Schü­le­rin­nen und Schü­ler zunächst ein drei­wö­chi­ges Prak­ti­kum vor den Herbst­fe­rien. In den zwei Mona­ten vor Weih­nach­ten besu­chen sie dann jeden Mitt­woch wei­ter­hin „ihren“ Betrieb. In die­ser Phase gehen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler einer eige­nen Frage nach, die dann im Januar aus­ge­ar­bei­tet und im Februar prä­sen­tiert wird.

Die The­men waren zahl­reich gestreut: „Wie funk­tio­niert die Ein­ge­wöh­nung in den Kin­der­gar­ten?“, „Wie ent­steht ein Werbe-Flyer?“ oder „Wel­che Teile sind in einem Motor beson­ders wich­tig?

In der letz­ten Woche stan­den nun wie­der die Prä­sen­ta­ti­ons­abende an und auch der Jahr­gang 8 durfte von den tol­len und auf­schluss­rei­chen Vor­stel­lun­gen profitieren.


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr

Fragen zur Erderwärmung an Mojib Latif

Wenn zu Zei­ten der Dino­sau­rier die CO2 Kon­zen­tra­tion in der Luft höher war als heute, warum ist es dann schlimm, wenn die Kon­zen­tra­tion der­zeit ansteigt?

Wie kann man Donald Trump davon über­zeu­gen, dass der Kli­ma­wan­del auf mensch­li­ches Han­deln zurück­zu­füh­ren ist?

Was kann man tun, damit nach­hal­tige Pro­dukte nicht mehr nur Luxus­gü­ter für einige wenige darstellen.

 

Diese und viele andere Fra­gen haben heute die 8ten Klas­sen mit Herrn Prof. Dr. Mojib Latif bespre­chen kön­nen. Die­sen Bei­trag weiterlesen »


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr

Gespräch mit Ebaa

Ebaa ist zwan­zig Jahre alt, in Syrien gebo­ren und seit etwa zwei Jah­ren in Deutschland.

Zusam­men mit Frau Schmidt-Paul vom Evan­ge­li­schem Jugend­pfar­amt war er so freund­lich und hat sich mit der MinG 12 Klasse getrof­fen, seine Geschichte erzählt und uns die Gele­gen­heit gege­ben Fra­gen zu stellen.

Ebaa hat in einer ruhi­gen und unauf­ge­reg­ten aber sehr anschau­li­chen und ergrei­fen­den Art seine Erleb­nisse, Wün­sche und Träume geschildert.

Aus Begrif­fen wie Kri­sen­ge­biet wurde für uns eine anschau­li­che Beschrei­bung sei­ner Hei­mat, aus Flücht­lings­welle die Schil­de­rung einer indi­vi­du­el­len Ent­schei­dung zur Flucht.

Das Tref­fen hat Spu­ren bei uns hin­ter­las­sen und wir möch­ten uns ganz herz­lich bei Ebaa bedan­ken. Die­sen Bei­trag weiterlesen »


Die­sen Arti­kel mit ande­ren tei­len:
  • Add to favorites
  • email
  • Twitter
  • PDF
  • Tumblr
Speiseplan Caféteria

Der Spei­se­plan für
März 2017.

Elterncafé
Für alle Eltern: immer Diens­tags von 8.00 bis 9.30 Uhr im Ein­gangs­be­reich der Grundschule.
nächste Termine
  • 28. März 2017ESA/MSA: münd­li­che Prüfungen
  • 29. März 2017Päd­ago­gi­sche Kon­fe­ren­zen Jahr­gang 11 und 12
  • 30. März 2017Fuß­ball­tur­nier der Grund­schule (Jahr­gang 3 und 4)
  • 6. April 2017Zeug­nis­kon­fe­renz Jahr­gang 13
  • 10. April 2017Eltern­rat
  • 11. April 2017Tref­fen der Aus­lands­schü­ler Jahr­gang 10
  • 12. April 2017Ganz­tags­kon­fe­renz
  • 14. April 2017Kar­frei­tag
  • 17. April 2017Oster­mon­tag
  • 18. April 2017WP-Vorstellung Jahr­gang 6
AEC v1.0.4
»Online-Kalender (alle Ter­mine)
Suche
Vertretungsplan Online
MBS Elterninfo 2016
MBS-Info 2016
Unser jähr­lich erschei­nen­des Infor­ma­ti­ons­heft zum
„Schul­ge­sche­hen.“
Der Deutsche Schulpreis
CoR-Schule